Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

CSU im Bundestag Brief aus Berlin
Nr. 1 | 17.1.2020


Grüß Gott,

anbei finden Sie unseren aktuellen Brief aus Berlin:

Der Bundestag hat sich am Mittwoch in einer Vereinbarten Debatte mit der aktuellen Lage im Nahen und Mittleren Osten befasst. Dort ist die Lage nach wie vor sehr angespannt. 

Die Abgeordneten haben am Donnerstag zudem über eine Neuregelung der Organspende entschieden. Das Parlament stimmte für eine moderate Weiterentwicklung der geltenden Zustimmungsregelung zu einer Entscheidungslösung.

Am Freitag haben wir im Plenum außerdem über eine Verschärfung des Strafrechts für Cybergrooming abgestimt. Damit schützen wir Kinder und Jugendliche künftig noch besser vor sexuellem Missbrauch. Die Initiative geht vor allem auf das Betreiben der CSU im Bundestag zurück.

Viel Spaß beim Lesen!



Außenpolitik

Präsenz im Irak für regionale Stabilität

Der Bundestag hat sich am Mittwoch in einer Vereinbarten Debatte mit der aktuellen Lage im Nahen und Mittleren Osten befasst.
Weiterlesen
ORGANSPENDE

Neuregelung der Organspende

Der Bundestag hat über eine Neuregelung der Organspende entschieden. Die Abgeordneten stimmten für eine moderate Weiterentwicklung der geltenden Zustimmungsregelung zu einer Entscheidungslösung.
Weiterlesen
CYBERGROOMING

Mehr Schutz vor sexuellem Missbrauch

Der Bundestag hat am Freitag über eine Verschärfung des Strafrechts für Cybergrooming abgestimt. Die Initiative geht vor allem auf das Betreiben der CSU im Bundestag zurück.
Weiterlesen